katholisch - politisch - aktiv
Top Thema
 
BDKJ Kreisverband Landshut-Stadt

Die Struktur des BDKJ auf Kreisebene

Die Organe im Kreisverband

Ein Teil des Kreisvorstands nach der Wahl

Auf der Kreisversammlung wird der Kreisvorstand von den Delegierten gewählt und hat dann die gemeinsame Aufgabe, die Kreisebene zu leiten und zu vertreten.
Hierzu gehören neben der Umsetzung der Beschlüsse aus der Kreisversammlung vor allem die Vertretung der Interessen der Mitgliedsverbände gegenüber Staat, Kirche und Gesellschaft.

Katholisch, Politisch, Aktiv...

...ist der Slogan des BDKJ.
Das heißt für den Vorstand vor allem, diese Werte in den unterschiedlichsten Gremien im Sinne seiner Mitglieder zu vertreten, deren Interessen zu bündeln und weiter zu tragen.

Gremienarbeit auf unterschiedlichsten Ebenen

Einen guten Teil der Vorstandsarbeit nimmt die Gremienarbeit ein.
Diese reicht von der Orts- bis zur Diözesanebene, bei denen der Vorstand als Sprachrohr für die Mitgliedsverbände fungiert.

Dazu gehört die Teilnahme an den Diözesanversammlungen und Mitarbeit in den beiden Diözesanverbänden, die Vertretung beim Stadtjugendring, Katholischen Jugendwerk e.V., im Katholikenrat und im CBW.
Und natürlich vor allem die Begleitung der Mitgliedsverbände, Unterstützung bei Fragen, Besuch der Leiterrunden wenn gewünscht.

Grundlage des Kreisverbands

Der Kreisverband verfügt über keine eigene Geschäftsordnung.
Es gilt die GO der nächsthöheren Ebene.

Tätigkeiten